Arbeitsgemeinschaft Bergbau und Geowissenschaften e. V.


Sie sind hier: ArGe BB-GEO > Veranstaltungen > Museen


Museen, Ausstellungen und Veranstaltungen 2018(Edit)

Stand: Juni 2018 (→zum Archiv)

2. Das Ruhr-Museum Essen auf dem Gelände des UNESCO Welterbes Zollverein zeigt noch bis zum 2.9.2018 die Sonderausstellung «Erdgeschichten. Geologie im Ruhr Museum». Über 500 Exponate aus der reichhaltigen Geologischen Sammlung werden gezeigt. Näheres unter http://www.ruhrmuseum.de

6. Die Burg Lichtenberg im Elsass (Cháteau de Lichtenberg) lädt zu einem Besuch ein: Noch bis zum 4.11.2018 gibt es dort die Sonderausstellung «Steine und Fossilien aus dem Elsass: Entstehung, Leben und Tod eines Meeres» zu bewundern. Näheres unter http://www.chateaudelichtenberg.com

7. Das Senckenberg-Museum in Frankfurt hat in diesem Jahr einige Höhepunkte vorzuweisen: So wird ab Juli 2018 neu in die Dauerausstellung der Archaeopterix Nr. 11 aus dem Solnhofener Plattenkalken einziehen. Außerdem verwandelt eine neue Virtual Reality-Anwendung den Lichthof des Senckenberg Naturmuseums Frankfurt in ein tropisches Jurameer mit Fischsauriern und Urzeittieren. Näheres unter http://www.senckenberg.de

8. In Antwerpen/Belgien hat vor kurzem ein neues Museum eröffnet: Das im Zentrum der Stadt gelegene DIVA («Diamant von Antwerpen») zeigt den Handel mit Edelsteinen, das Schleiferhandwerk und eine reiche Sammlung an Diamanten. Näheres unter http://www.divaantwerp.be/en/

9. Im Deutschen Erdölmuseum zu Wietze wird am 22.7.2018 die traditionelle Bergbaubörse veranstaltet. Näheres ist wie immer unter http://www.erdoelmuseum.de zu erfahren.

10. Das Dinosaurier Museum Altmühltal in Denkendorf zeigt noch bis zum 4.11.2018 die Flugsaurier-Sonderausstellung «Die Herrscher der Lüfte». Zu bewundern ist u.a. der momentan weltweit größte Flugsaurier, der in Rumänien geborgen wurde. Näheres unter http://www.dinopark-bayern.de.

11. Im Muschelkalkmuseum Hagdorn in Ingelfingen sind bis 30.11.2018 die Sammlungsstücke des weltbekannten Wissenschaftlers Adolf Seilacher (1925-2014) zu besichtigen. Näheres unter http://www.muschelkalkmuseum.de

12. Die zu den 1827 gegründeten Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns gehörende Bayerische Staatssammlung für Paläontologie und Geologie in München begeht in diesem Jahr ihr 175-jähriges Bestehen. Noch bis Ende März 2019 sind in den dazugehörenden Museen die Jubiläumsausstellung «Paläontologie und Geologie im Wandel der Zeit» zu sehen. Näheres unter http://www.palmuc.de/bspg

13. Die Mineralogische Sammlung des Instituts für Geowissenschaften an der Friedrich-Schiller-Universität Jena zeigt bis zum 15. Oktober 2018 die Sonderausstellung «Aufgesammeltes». Zu sehen sind Mineralien und Gesteine aus dem Raum Thüringen. Näheres unter http://www.minsmlg.uni-jena.de