Arbeitsgemeinschaft Bergbau und Geowissenschaften e. V.


Sie sind hier: ArGe BB-GEO > Veranstaltungen > Museen


Museen, Ausstellungen und Veranstaltungen(Edit)

Stand: September 2017

1. Im Deutschen Erdölmuseum in Wietze wird dem Tag des Geotops am 17.09.2017 mit einem reichhaltigen Programm gewürdigt. Eine spezielle Kinderführung rund um das Thema Erdöl wird am 10.10.2017 angeboten. Näheres ist wie immer unter www.erdoelmuseum.de zu erfahren.

2. Ein neues geowissenschaftliches Museum hat vor kurzem in Schelklingen (Südrand der Schwäbischer Alb) eröffnet. Es zeigt u.a. bedeutende paläontologische Funde des Jura, die im Zusammenhang mit der dortigen Zementindustrie gemacht wurden. Näheres unter www.museum-schelklingen.de

3. Ein weiteres neues Museum am Rande der Schwäbischen Alb gibt es in Ehingen in der Nähe von Ulm zu bewundern. Neben Fossilien der Umgebung und geologische Beiträge zum Verlauf der Ur-Donau gibt es eine umfangreiche Sammlung von Mineralien aus der Tsumeb-Mine. Das Museum ist Teil der Infostellen des Geoparks Schwäbische Alb. Näheres unter www.museum-ehingen.de.

4. Das Staatliche Museum für Naturkunde in Karlsruhe zeigt noch bis zum 28.1.2018 seine Sonderausstellung «Amerika nach dem Eis – Mensch und Megafauna in der Neuen Welt». Weitere Infos unter www.naturkundemuseum-karlsruhe.de

5. Noch bis zum 31.12.2017 ist im Naturkundemuseum im Ottoneum, Kassel, die Sonderausstellung «Haare & Federn im Reich der Saurier» zu bewundern. Näheres unter www.naturkundemuseum-kassel.de

6. Die Mineralogische Sammlung der Friedrich-Schiller-Universität Jena zeigt noch bis zum 16.10.2017 die Sonderausstellung «Mein Name ist …». Sie geht dabei der Frage nach der Herkunft der Mineralnamen nach. Näheres unter www.minsmlg.uni-jena.de

7. Das Welterbe Grube Messel präsentiert in ihrem Besucherzentrum in diesem Jahr die Sonderausstellung «Geschichte, Bedrohung und Faszination der Fossilien – Eine künstlerische Auseinandersetzung in Öl». Näheres unter www.grube-messel.de

8. Vor kurzem wurde in Schotten (Vogelsbergkreis) eine neue interaktive Sonderausstellung im «Vulkaneum» eröffnet. Diese zeigt u.a. auch Aspekte zur Eisengewinnung und Metallverarbeitung. Näheres unter www.vulkaneum.com

9. Das Museum am Schölerberg in Osnabrück zeigt noch bis zum 29.10.2017 die Sonderausstellung «Planet der Zukunft». Ein umfangreiches Begleitprogramm für Schulklassen und andere Lerngruppen wird dazu aufgelegt. Näheres unter der Tel. Nummer: 0541-560030.